vc-magazin.de

CommerzVentures, Hevella Capital, der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin der IBB, Ventech und Immotech Venture investieren in digitale Wohnimmobilien-Plattform

Nach eigenen Angaben hat das Berliner Proptech-Start-up in den vergangenen zwölf Monaten deutschlandweit ein Immobilienvolumen im dreistelligen Millionenbereich verkauft und seitdem sein Vermarktungsportfolio um 100% auf 290 Mio. EUR Verkaufsvolumen gesteigert. Mit den zusätzlichen Finanzierungsmitteln will das Unternehmen…

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: vc-magazin.de