Berliner Morgenpost

 

Die Maklergebühr hält viele von einem Kauf ab. Jetzt steht sie auf dem Prüfstand.

Es ist Wahljahr. Gerne sucht da die Politik nach Themen, mit denen man beim Wahlvolk punkten kann. So brachte Anfang des Jahres die SPD-Bundestagsfraktion den Vorschlag ein, das bei Mietwohnungen bereits geltende Bestellerprinzip… (ul)

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: Berliner Morgenpost