BZ

Bei Ehepartnern in Deutschland steht Wohneigentum überwiegend im gemeinsamen Besitz. Wollen Sie sich scheiden lassen, müssen für die anfallenden Kosten bereits nach der Trennung in der Regel beide aufkommen. „Der Verkauf der Anteile an den anderen Partner oder der gemeinsame Verkauf an Dritte ist dann oft die beste Lösung“, rät das Immobiliennetzwerk realbest.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel, erschienen in der BZ am 13.8.2016, S. 32: